Hauptstraße

Junger Fahrer setzt Polo in Struppen gegen eine Mauer – Drei Verletzte

Der Kleinwagen nach dem Aufprall. Die gesamte Front ist hin.

Der Kleinwagen nach dem Aufprall. Die gesamte Front ist hin.

Struppen. Ein noch junger Autofahrer hat am späten Montagabend seinen VW Polo gegen eine Mauer an der Hauptstraße in Struppen gefahren. Der 18-Jährige, ein gleichaltriger Mitfahrer und eine 17-Jährige, die ebenfalls im Wagen saß, wurden leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Trio fuhr kurz nach 22 Uhr aus Richtung Thümsdorf nach Struppen. In einer Rechtskurve geriet der Kleinwagen ins Schleudern, kam dann nach links ab und wurde durch das massive Hindernis gestoppt. Feuerwehr und Abschleppdienst sorgten dafür, das die Straße gegen Mitternacht wieder frei war.

Von Marko Förster

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen