Auf einem Parkplatz

Frau in Meißen vergewaltigt – Polizei sucht Hinweise

Hinweise zu dem Gesuchten und dem Wagen nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen (Symbolbild).

Hinweise zu dem Gesuchten und dem Wagen nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen (Symbolbild).

Meißen. In Meißen ist am Donnerstagmittag auf einem Parkplatz eine 36-Jährige vergewaltigt worden. Wie die Polizei meldet, sprach ein Mann sie gegen 12 Uhr auf den Stellplätzen des Elbe-Centers an der Niederauer Straße an und bedrohte sie anschließend mit einem Messer. Der Täter drängte die Frau in einen schwarzen Transporter, wo er sich an ihr verging.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nun werden Zeugen in Zusammenhang mit der Straftat gesucht. Der Täter ist um die 40 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, kräftig und vom Typ her Mitteleuropäer. Er hat eine Glatze und spricht deutsch mit Dialekt.

Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose und einem roten T-Shirt. An seinem schwarzen Transporter klebte ein Aufkleber mit einem weißen Mops. Hinweise zu dem Gesuchten und dem Wagen nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken