Coswig

Frau im Internet um 20 000 Euro betrogen

Als die Frau schließlich die Polizei alarmierte, hatte sie schon 20 000 Euro an die Betrüger überwiesen (Symbolbild)

Als die Frau schließlich die Polizei alarmierte, hatte sie schon 20 000 Euro an die Betrüger überwiesen (Symbolbild)

Coswig. Insgesamt 20 000 Euro hat eine 42-jährige Coswigerin an Internetbetrüger verloren. Ein Täter meldete sich via Instagram bei der Frau und gab sich als britischer Schauspieler aus. Nach Chats auf verschiedenen Plattformen behauptete er, er würde ihr einen Aktenkoffer mit Geld und Wertgegenständen zukommen lassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei täuschte er Probleme beim Versand vor, etwa mit dem Zoll, weswegen die Frau immer wieder Geld überweisen sollte. Sie kam den Aufforderungen nach. Als sich zuletzt angebliche Entführer bei ihr meldeten, die Lösegeld für den Paketboten forderten, wandte sie sich an einen Angehörigen. Der klärte sie über den Betrug auf, woraufhin sie die Polizei alarmierte.

Von lg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken