Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Erfurt

Familienstreit – Polizei muss mit Reizgas schlichten

Dem gewalttätigen Mann legte die Polizei Handschellen an.

Erfurt.Bei einem Familienstreit im Erfurter Ortsteil Melchendorf hat die Polizei gegen einen 39-Jährigen Reizgas eingesetzt. Ihm wurden Handschellen angelegt, teilte die Landespolizeiinspektion am Montag mit. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Der stark alkoholisierte Mann hatte am Samstagabend in der Wohnung der Lebensgefährtin zunächst das Fernsehgerät zerstört und dann die 34-Jährige mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 13 Jahre alte Sohn der Frau wollte der Mutter zu Hilfe eilen und schlug ihm mit einer Weinflasche auf den Kopf. Als die Polizei eintraf, ging der Mann mit einer Holzlatte auf die Beamten los. Gegen ihn wird unter anderem wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.