Lohmen

Fahrer von verunfalltem Motorrad gesucht

Symbolfoto

Symbolfoto

Lohmen. Am Mittwochabend hat ein herrenlos aufgefundenes Motorrad eine aufwendige Suchaktion im Ortsteil Doberzeit ausgelöst. Eine Passantin hatte die schwarze Honda CB 500 auf der Verbindungsstraße zwischen Daube und Doberzeit entdeckt. An der Maschine befanden sich keine Kennzeichen und sie war im Jahr 2016 stillgelegt worden. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber und einem Fährtenhund die Umgebung ab, um den möglicherweise hilflosen Fahrer aufzuspüren – jedoch ohne Erfolg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei dem Unfall wurde ein Leitpfosten beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Von PS

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.