Rettungshubschrauber vor Ort

Erneut schwerer Unfall auf der A4

Unfall auf der A4

Unfall auf der A4

Nossen. Erneut ist es auf der Bundesautobahn A4 Erfurt Richtung Dresden bei der Ausfahrt Siebenlehn gegen 8.15 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Beteiligt sind nach Aussagen der Polizeidirektion Dresden zwei Lkw und zwei Pkw. Mindestens eine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber ist aktuell vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Ein Pkw ist bei dem Unfall unter einen Lkw geraten

Ein Pkw ist bei dem Unfall unter einen Lkw geraten.

Die Autobahn ist derzeit voll gesperrt und wird es auch noch eine Weile bleiben, sagt die Dresdner Polizeidirektion. Derzeit staut sich der Verkehr bis etwa drei Kilometer vor Berbersdorf, eine Umleitung über Siebenlehn wurde eingerichtet.

Von lml

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen