Engagement im Ehrenamt

Ehrenpreis des Landkreises Meißen: Ab jetzt Vorschläge einreichen

Der Ehrenamts-Preis ist ein Becher aus Meissner Porzellan (Symbolbild).

Der Ehrenamts-Preis ist ein Becher aus Meissner Porzellan (Symbolbild).

Meißen. Seit 2008 werden jedes Jahr eifrige Bewohner des Landkreises Meißen mit dem „Ehrenpreis für ein bürgerschaftliches Engagement“ ausgezeichnet. Noch bis zum 15. April können nun Vereine, Verbände, Unternehmen, Einrichtungen sowie Einzelpersonen mit einem Wohnsitz im Landkreis Meißen für die diesjährige Verleihung vorgeschlagen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Preis, einen Becher aus Meissner Porzellan, vergibt der Landkreis in sechs Bereichen. Geehrt werden vorbildliche Leistungen auf kommunalpolitischem, kulturellem, sportlichem, sozialem oder ökologischem Gebiet sowie der Kinder-und Jugendarbeit. Wer einen Vorschlag einreichen möchte, soll einen Brief an die Kreisverwaltung senden. Darin müssen eine „aussagekräftige Begründung“, ein Kontakt für Rückfragen sowie mindestens zehn Unterschriften enthalten sein. Verliehen werden die Auszeichnungen beim Sommerfest des Kreises Meißen.

Adresse: Landratsamt Meißen, Büro Landrat, Brauhausstraße 21, 01662 Meißen

Von Lukas Scheib

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen