Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

E-Bike-Fahrer nach Sturz bei Tharandt verstorben

Der Mann wurde nach seinem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild).

Der Mann wurde nach seinem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild).

Tharandt. Am 30. Mai war ein 63-Jähriger mit seinem E-Bike zwischen Kleinopitz und Fördergersdorf umgekippt und einen Abhang hinunter gestürzt. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er am Freitag in einem Krankenhaus verstarb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie Polizei mitteilte, hatte der Mann am Straßenrand auf Mitfahrer gewartet. Der Sturz ereignete sich beim Losfahren.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.