Pirna

Drogenversteck aufgeflogen – Polizei ermittelt 16-Jährigen

Symbolfoto

Symbolfoto

Pirna. Bei einer Anzeigenaufnahme stießen Polizisten am Sonntag in Pirna auf mehrere Drogenverstecke. In einem Keller fanden die Beamten einen Rucksack mit mehreren Tüten mit Cannabis. Bei einer angeordneten Durchsuchung der zum Keller gehörigen Wohnungen stellten Polizisten weitere Tüten mit Cannabis und Amphetaminen sicher. Sie fanden auch Gegenstände, die auf einen Handel hindeuten. Ein 16-Jähriger muss sich nun wegen Drogenbesitz und -handel verantworten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anwohner von zwei Mehrfamilienhäuser an der Julius-Fučík-Straße hatten zuvor Anzeige erstattet, weil in mehreren Mieterkellern eingebrochen worden war. Die Täter stahlen unter anderem ein Fahrrad, Werkzeugmaschinen und Lebensmittel. Das Diebesgut ist rund 860 Euro wert.

Von SL

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken