Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Lockwitz

Drei Verletzte bei Kollision von drei Fahrzeugen an der Anschlussstelle Heidenau

Drei Fahrzeuge prallten an der Anschlussstelle Heidenau aufeinander.

Dresden. Bei einem Unfall am Dienstagmorgen wurden drei Personen verletzt. An Anschlussstelle Heidenau auf der S 175 übersah der Fahrer eines Seat Ibiza beim Linksabbiegen auf die Autobahn vermutlich einen entgegenkommenden Kastenwagen Fiat Doblo und die beiden Autos kollidierten. Der Fiat fuhr dem Seat in die Beifahrerseite. Dabei wurde der Seat gegen einen wartenden Kleintransporter Mercedes-Benz Sprinter geschleudert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Notarzt kam mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle und die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von Aaron Wieland

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen