Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bad Schandau

Diebstahl in der S-Bahn: Bundespolizei fahndet nach Täter

Die Polizei sucht diesen Mann.

Die Polizei sucht diesen Mann.

Bad Schandau.Die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel fahndet nach einem Dieb, der bereits am 12. Mai in der S-Bahn von Schöna nach Meißen auf Beutezug gegangen war. Der Unbekannte hatte sich zwischen Bad Schandau und Rathen aus einem Rucksack bedient, den eine Frau in der Bahn vergessen hatte. Er stahl persönliche Dokumente, eine BahnCard 50 sowie 250 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Bundespolizei hofft nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. Wer Hinweise zu der abgebildeten Person geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 035023/676 300 oder unter der kostenfreien Service-Nummer der Bundespolizei 0800/68 88 000 zu melden.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.