Stadtzentrum

Brand in Görlitzer Mehrfamilienhaus – Feuerwehr findet Toten

Die betroffene Wohnung befindet sich im Souterrain des Mehrfamilienhauses.

Die betroffene Wohnung befindet sich im Souterrain des Mehrfamilienhauses.

Görlitz. Bei Löscharbeiten in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Rande des Görlitzer Stadtzentrums hat die Feuerwehr am Samstagmorgen eine Leiche gefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Todesumständen, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz sagte. Die Identität des Toten ist nicht bekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ursache für den Brand in dem Gebäude ist noch nicht abschließend geklärt. Ersten Angaben der Brandermittler zufolge könnte es sich um einen Defekt einer elektrischen Zuleitung handeln. Die betroffene Wohnung brannte fast vollständig aus.

Zwölf weiter Hausbewohner, darunter zwei Kinder, verließen das Gebäude unverletzt und konnten zwischenzeitlich wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Von fkä/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen