Gefährliches Nickerchen

Betrunkener schläft in Zschopau mitten auf der Straße

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge den Schlafenden gemeldet.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge den Schlafenden gemeldet.

Zschopau. Ein sturzbetrunkener junger Mann hat sich in Zschopau (Erzgebirgskreis) ausgerechnet eine Straße zum Schlafen ausgesucht. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich in der Nacht zum Samstag ein Zeuge gemeldet und berichtet, dass der Mann sich nicht wecken lasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als eine Streife eintraf, war der junge Mann nach Angaben des Passanten in der Zwischenzeit kurz aufgewacht, zum Pinkeln in ein Gebüsch gewankt und dort wieder umgefallen. Den Polizisten gelang es schließlich, den 22-Jährigen zu wecken. Ein Alkoholtest ergab fast zwei Promille.

Weil in seinem Rucksack noch ein Schlagring gefunden wurde, hat sich der 22-Jährige noch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingehandelt.

Von dpa

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen