Polizei

Betrunkener flüchtet vor Verkehrskontrolle

In der Nacht zu Mittwoch hat ein 59-Jähriger Autofahrer versucht, vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. (Symbolbild)

In der Nacht zu Mittwoch hat ein 59-Jähriger Autofahrer versucht, vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. (Symbolbild)

Pirna. In der Nacht zu Mittwoch wollte sich ein Autofahrer in Pirna einer Verkehrskontrolle entziehen. Polizisten wiesen den 59-Jährigen an, seinen Dacia auf der Rottwerndorfer Straße stoppen, doch er fuhr weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei mitteilt, folgten die Beamten dem Wagen in die Johann-Brahms-Straße, wo er ohne Beleuchtung weiterfuhr. Als der Fahrer letztendlich den Dacia verließ, konnten er trotz Gegenwehr gestellt und kontrolliert werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,7 Promille.

Der Führerschein des Deutschen wurde sichergestellt. Darüber hinaus wurden die entsprechenden Anzeigen gefertigt.

Von EE

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen