Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dürröhrsdorf-Dittersbach

Auffahrunfall: Haltendes Auto zu spät erkannt

(Symbolbild).

(Symbolbild).

Wünschendorf.Am Donnerstagvormittag war ein 74-Jähriger um 10.10 Uhr mit einem Kia auf der Radeberger Straße in Wünschendorf unterwegs und musste an einer Engstelle unweit der Doberbergstraße verkehrsbedingt halten. Der 42-jährige Fahrer eines nachfolgenden VW bemerkte das zu spät und fuhr auf den Kia auf. Verletzt wurde während dem Unfall keine der beiden Personen. An den beiden Fahrzeugen jedoch entstanden mehrere hundert Euro Schaden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von awo

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.