Wilsdruff

Alkoholisierter Lkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall auf Tharandter Straße

Ein alkoholisierter Lkw-Fahrer verursachte am Mittwochabend einen Verkehrsunfall (Symbolbild).

Ein alkoholisierter Lkw-Fahrer verursachte am Mittwochabend einen Verkehrsunfall (Symbolbild).

Wilsdruff/OT Grumbach. Am frühen Mittwochabend hat ein 63-jähriger Lkw-Fahrer auf der Tharandter Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Er stand dabei offensichtlich unter Alkoholeinfluss.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Lkw-Fahrer war mit einem Sattelschlepper Mercedes Actros unterwegs, als er aus unbekannter Ursache auf die Gegenbahn kam. Dort musste der 30-jährige Fahrer eines 3er BMW ausweichen und stieß daraufhin gegen einen 37-jährigen Mazda-2-Fahrer. Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten Polizeibeamte bei dem Lkw-Fahrer Alkoholgeruch und veranlassten einen Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von rund 0,8 Promille. Daraufhin ordneten die Polizisten eine Blutentnahme an, stellten den Führerschein fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den 63-Jährigen ein.

Von cs

Mehr aus Umland

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken