Freital-Döhlen

68-Jähriger bei Wohnungsbrand in Freital verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Freital. Bei einem Wohnungsbrand in Freital hat ein 68-Jähriger Verletzungen erlitten. In seiner an der Dresdner Straße im Stadtteil Döhlen war das Feuer am Mittwochabend in der Küche ausgebrochen. Der Mann musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit rund 5000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von uh

Mehr aus Umland

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken