Zeugenaufruf

18-Jährige in Heidenau von Trio sexuell belästigt

Symbolfoto

Symbolfoto

Heidenau. Eine 18-Jährige ist vergangenen Freitag, am 21. Februar, gegen 15.30 Uhr von drei Männern am Bahnhof Heidenau sexuell belästigt worden. In der Unterführung am Bahnhof drückten die Männer das Opfer gegen eine Wand, küssten sie gegen ihren Willen und berührten sie im Intimbereich. Laut Polizei vermutlich von Fußgängern gestört, nutzte die 18-Jährige die Chance: Sie riss sich los und flüchtete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer hat die Täter gesehen?

Die drei Täter waren ungefähr 25 bis 30 Jahre alt und sprachen Deutsch. Einer der Verdächtigen trug eine Jacke, auf der unter anderem zwei Wölfe abgebildet waren. Ein anderer mutmaßlicher Täter hatte vermutlich eine Tätowierung am Unterarm.

Die Bundespolizei nimmt Hinweise von Zeugen, die die Tatverdächtigen am Bahnhof Heidenau gesehen haben, unter der Telefonnummer 035023 / 676-300 oder unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 6 888 000 entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von SL

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen