Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Zeugenaufruf

Zeugen gesucht: Unbekannte legen Pfosten auf Bahngleise in Dresden-Klotzsche

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden.Unbekannte haben am späten Freitagnachmittag einen 80 x 8 x 8 Zentimeter großen Betonpfosten auf die Bahngleise nahe des Bahnhofs Klotzsche gelegt. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit zwischen 17.20 und 18 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als der Lokführer das Hindernis bemerkte, konnte er zwar die Geschwindigkeit der S-Bahn noch drosseln, fuhr aber dennoch mit knapp 50 km/h über den Pfosten.

Die Bundespolizei sucht Zeugen, welche die Täter beim Deponieren des Pfostens beobachtet haben und Angaben zu den Geschehnissen oder den beteiligten Personen machen können.

Wer die Täter kennt, Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben kann oder im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen im Gebäude des Bahnhofs Dresden-Klotzsche beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Dresden unter der Rufnummer 0351 / 81 50 20 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von kcu

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.