Dresden – Innere Altstadt

Zeugen gesucht: 9000 Euro Schaden durch missglücktes Überholmanöver

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Am Dienstagvormittag stießen auf dem Rathenauplatz ein Bmw 430 und ein Ford Focus zusammen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Autos fuhren von der Carolabrücke in Richtung Pirnaischer Platz. Der Fahrer des Ford wollte am Rathenauplatz nach links in die Pillnitzer Straße abbiegen. Gleichzeitig überholte der Fahrer des BMW den Ford. Die Autos stießen zusammen. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Schaden in Höhe von rund 9000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Fahrverhalten der Beteiligten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen