Lingnerplatz

Wildpinkler in Dresden angezündet – Polizei sucht Zeugen

Der Mann trug durch die Flammen schwere Verletzungen davon und kam ins Krankenhaus (Symbolbild).

Der Mann trug durch die Flammen schwere Verletzungen davon und kam ins Krankenhaus (Symbolbild).

Dresden. Perfider Angriff: Am Donnerstag kurz vor Mitternacht ist ein Mann in Dresden beim Pinkeln von Unbekannten angezündet worden. Der 55-Jährige hatte sich gegen 19.45 Uhr an einer Laterne auf dem Lingnerplatz erleichtert. In diesem Moment setzten die Täter von hinten seine Hose in Brand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann trug durch die Flammen schwere Verletzungen davon und kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen