Tourismus

Wie kommen Dresdner zum Fernsehturm? OB Hilbert soll Konzept erarbeiten

Der Dresdner Fernsehturm.

Der Dresdner Fernsehturm.

Dresden. Oberbürgermeister Dirk Hilbert soll ein Konzept für die verkehrliche Erschließung des Fernsehturms erarbeiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das fordert die FDP-Fraktion in einem Antrag, der möglichst Anfang Mai im Stadtrat beschlossen werden soll. Nachdem Bund und Land eine Förderung für die Reaktivierung in Aussicht gestellt haben, hat die Debatte darum enormen Auftrieb erhalten.

Anbindung an Nahverkehr

Ein Verkehrskonzept müsse die verkehrlichen Herausforderungen der Region und die Anforderungen der Anlieger, Besucher und Touristen berücksichtigen. Es müsse eine Lösung für Fußgänger, Radfahrer, den motorisierten Individualverkehr, den Wirtschaftsverkehr und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gefunden werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu untersuchen sei ferner, ob die verkehrliche Erschließung des Fernsehturms für innovative Mobilitätslösungen wie autonomes Fahren, Elektromobilität und Shuttleservices, beispielsweise im Rahmen einer Teststrecke oder eines Modellversuchs in Kooperation mit Dresdner Forschungseinrichtungen und Unternehmen, geeignet ist. Autonome Fahrzeuge könnten zu einem P+R-Parkplatz pendeln.

Von I.P.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen