Dresden-Friedrichstadt

Werkzeugdiebe randalieren an der Magdeburger Straße

Symbolbild

Symbolbild

Dresden. Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in eine Werkstatt an der Magdeburger Straße eingebrochen. Um sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen, hebelten die Täter ein Stück der Wellblechwand heraus und entwendeten einen Winkelschleifer sowie einen Kreuzlinienlaser im Wertz von ca. 500 Euro. Anschließend schlugen sie eine Seitenscheibe eines Ford Transit ein, der neben der Werkstatt geparkt war, und durchsuchten den Wagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aus dem Fahrzeug wurde nach Polizeiangaben nichts entwendet. Angaben zur Höhe des Sachschadens stehen bislang noch aus.

Von Jennifer Georgi

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen