Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Markthalle

Weihnachtsgeschenke „ertrödeln“ – Kunst-, Antik- und Trödelmarkt

Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in der Neustädter Markthalle

Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in der Neustädter Markthalle

Dresden.Der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in der Neustädter Markthalle, Metzer Straße 1, ist am Wochenende vom 8. bis 9. Dezember ganz auf Adventsstimmung eingestellt. Rund 100 Händler bieten am Sonnabend zwischen 9 und 16 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 18 Uhr Antikes, Bücher, Schmuck, Schallplatten, Kunst, historisches Spielzeug, alte Postkarten und Rares an. An beiden Tagen verkauft auf dem Markt auch die Lebenshilfe Pirna-Sebnitz Selbstgemachtes. Die Erlöse auch einem guten Zweck zu gute.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Sonnabend tritt zudem von 11 bis 13 Uhr das Blechbläserensemble „Silberberg Musikanten Dresden“ mit Weihnachtsliedern auf.

Beim Antik-, Kunst- und Trödelmarkt kann jeder mitmachen. Standaufbau für die Händler ist sonnabends zwischen 7 und 8.30 Uhr und sonntags zwischen 10 und 11.30 Uhr. Die Standgebühr für einen Drei-Meter-Stand beträgt 25 Euro. Leihstände können für 5 Euro reserviert werden. Weitere Informationen unter Telefon: 0351 48642443. Besucher nutzen wegen Parkplatzmangels idealerweise die Straßenbahn. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Von Carolin Seyffert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.