Dresden

Wegen Trockenheit: Feuerwehr warnt vorm Wegschnippen von Kippen

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Die Dresdner Feuerwehr warnt ausdrücklich davor, angesichts der seit Tagen anhaltenden Trockenheit Zigarettenkippen einfach achtlos in die Gegend zu werfen. Immer wieder waren Einsatzkräfte in jüngster Zeit alarmiert worden, weil es in Straßengullys oder Kellerschächten brannte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In den meisten Fällen hatte ein glimmender Stummel trockenes Laub oder Papier in Brand gesetzt. Die Feuerwehr weist daher auf einen besonnenen Umgang mit offenem Feuer und Glutresten hin.

Von seko

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen