Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Amalie-Dietrich-Platz

Wasserrohrbruch in Dresden-Gorbitz – War es Absicht?

Die Polizei geht davon aus, dass das Rohr mit Absicht beschädigt wurde.

Die Polizei geht davon aus, dass das Rohr mit Absicht beschädigt wurde.

Dresden. Ein Wasserrohrbruch, der am Donnerstagmorgen eine gesamte Etage eines Hochhauses am Amalie-Dietrich-Platz unter Wasser setzte, ist offenbar mit Absicht herbeigeführt worden. Wie die Polizei mitteilte, fand sich das beschädigte Rohr in der Wohnung eines 18-Jährigen. Es sei von Vorsatz auszugehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuvor hatte die Feuerwehr bereits mehrere Wohnungen auf der Suche nach der undichten Stelle geöffnet. Gegen den Mieter wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Angaben zum Schaden stehen noch. aus.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.