Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Coronakrise


Waschen, Schneiden, Färben – Ab dem 4. Mai in Dresden nur maskiert

So, wie Friseurmeisterin Madlen Wenerski es hier mit ihrer Mitarbeiterin Katja Spenke demonstriert, wird es ab 4. Mai in den Salons nicht funktionieren. Denn die erste Aktion nach der kontaktlosen Begrüßung der Kundin wird das Haarewaschen sein. Erst dann geht es an den Frisierplatz.

So, wie Friseurmeisterin Madlen Wenerski es hier mit ihrer Mitarbeiterin Katja Spenke demonstriert, wird es ab 4. Mai in den Salons nicht funktionieren. Denn die erste Aktion nach der kontaktlosen Begrüßung der Kundin wird das Haarewaschen sein. Erst dann geht es an den Frisierplatz.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.