Autobahn

Wagen überschlägt sich nach Zusammenstoß: Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A 17

Die Abfahrt Prohlis war wegen des Unfalls knapp drei Stunden gesperrt (Symbolbild).

Die Abfahrt Prohlis war wegen des Unfalls knapp drei Stunden gesperrt (Symbolbild).

Dresden. Bei einem Unfall mit zwei Autos und einem Sattelschlepper ist am Dienstagmorgen ein Sachschaden von insgesamt etwa 33.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als ein VW an der Abfahrt Prohlis die Autobahn verlassen wollte, stieß er mit einem Ford zusammen. Dieser überschlug sich und blieb auf dem Grünstreifen der Autobahnabfahrt liegen. Ein Sattelzug, der ebenfalls in Richtung Dresden unterwegs war, fuhr über ein vom Ford angerissenes Rad. Dabei wurde die Zugmaschine beschädigt.

Die Abfahrt Prohlis war wegen des Unfalls knapp drei Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von lg

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen