Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Albertstadt

Während Gottesdienstbesuch: Diebe räumen Volvo leer

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Die besinnliche Weihnachtszeit hat besonders dreiste Diebe nicht davon abgehalten, auf Beutezug zu gehen. Während die Besitzer eines Volvo am Heiligen Abend den Gottesdienst in der Garnisonkirche besuchten, machten sich die bisher unbekannten Täter an dem Wagen zu schaffen. Sie drangen gewaltsam in den Volvo ein und stahlen aus dem Kofferraum eine Trompete mit Koffer, einen elektrischen Rasierapparat und eine selbstaufblasbare Luftmatratze. Der Rasierer und die Matratze sollten als Weihnachtsgeschenke für Freude sorgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den Wert des Diebesguts gibt die Polizei mit rund 1230 Euro an. Zudem hinterließen die Diebe einen Schaden in Höhe von 750 Euro.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.