Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Mockritz

Vorfahrt genommen: Radfahrer stürzt auf Asphalt und stirbt

Ein 66-Jähriger ist in Dresden ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Ein 66-Jähriger ist in Dresden ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Dresden.Ein 66 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag beim abrupten Abbremsen gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Mann war am Nachmittag mit seinem Pedelec auf der Kohlenstraße unterwegs. An der Kreuzung Innsbrucker Straße wollte ein parallel fahrender 41-jähriger VW-Fahrer nach rechts abbiegen. Der Radfahrer bremste und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.