Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Stadtgeschichte

Unzertrennlich: Ehemalige Dresdner Hausgemeinschaft trifft sich noch nach 30 Jahren

Sie waren 1983 in den neu errichteten Plattenbau eingezogen: Heinz Richter, Horst Seidel, Elke Richter, Gerlinde Seidel, Elfriede Wellenberg, Hans-Ullrich Schönfelder, Regina Schönfelder und Sabine Beck (v. l.). Die meisten von ihnen wohnen heute nicht mehr am Helbigsdorfer Weg 14, aber sie treffen sich noch immer regelmäßig.

Sie waren 1983 in den neu errichteten Plattenbau eingezogen: Heinz Richter, Horst Seidel, Elke Richter, Gerlinde Seidel, Elfriede Wellenberg, Hans-Ullrich Schönfelder, Regina Schönfelder und Sabine Beck (v. l.). Die meisten von ihnen wohnen heute nicht mehr am Helbigsdorfer Weg 14, aber sie treffen sich noch immer regelmäßig.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.