Unterwegs mit Dresdner Lebensmittelkontrolleuren

Lebensmittelkontrolleurin Fanny Hildmann zeigt ihr Equipment: verschiedene Thermometer, Taschenlampe, eine Kamera für die Dokumentation, Laptop, Drucker, diverse Formulare, Merkblätter („Wir wollen ja auch aufklären.“), Verwarngeldblock, Kittel, Haube für die Haare, Schuhüberzieher, sterile Behältnisse für die Entnahme von Proben, eine mobile Kühltasche, Kühlakkus, Lugolsche Lösung... „Mit der können wir Stärkerückstände sichtbar machen und so prüfen, ob die Spülmaschine richtig funktioniert“, erklärt Fanny Hildmann.
01 / 11

Lebensmittelkontrolleurin Fanny Hildmann zeigt ihr Equipment: verschiedene Thermometer, Taschenlampe, eine Kamera für die Dokumentation, Laptop, Drucker, diverse Formulare, Merkblätter („Wir wollen ja auch aufklären.“), Verwarngeldblock, Kittel, Haube für die Haare, Schuhüberzieher, sterile Behältnisse für die Entnahme von Proben, eine mobile Kühltasche, Kühlakkus, Lugolsche Lösung... „Mit der können wir Stärkerückstände sichtbar machen und so prüfen, ob die Spülmaschine richtig funktioniert“, erklärt Fanny Hildmann.

Lebensmittelkontrolleure Fanny Hildmann und Enrico Schulz im Anmarsch. Sie wollen heute die Eismanufaktur der Bäckerei Wippler in Dresden-Pillnitz unter die Lupe nehmen.
02 / 11

Lebensmittelkontrolleure Fanny Hildmann und Enrico Schulz im Anmarsch. Sie wollen heute die Eismanufaktur der Bäckerei Wippler in Dresden-Pillnitz unter die Lupe nehmen.

Auch während der Kontrolle wird weiter Eis produziert.
03 / 11

Auch während der Kontrolle wird weiter Eis produziert.

Mit einem (zuvor desinfizierten) Thermometer wird in der Verkaufsvitrine die Eistemperatur gemessen.
04 / 11

Mit einem (zuvor desinfizierten) Thermometer wird in der Verkaufsvitrine die Eistemperatur gemessen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Auch die Inhaltsstoffe der Zutaten werden kontrolliert.
05 / 11

Auch die Inhaltsstoffe der Zutaten werden kontrolliert.

Ist auch wirklich alles sauber? Die Taschenlampe ermöglicht auch den Blick in dunkle Ecken.
06 / 11

Ist auch wirklich alles sauber? Die Taschenlampe ermöglicht auch den Blick in dunkle Ecken.

Enrico Schulz misst die Temperatur in der Gefrierkammer.
07 / 11

Enrico Schulz misst die Temperatur in der Gefrierkammer.

Die Lebensmittelkontrolleure lassen sich den Ablauf der Eisproduktion bis ins letzte Detail erklären.
08 / 11

Die Lebensmittelkontrolleure lassen sich den Ablauf der Eisproduktion bis ins letzte Detail erklären.

Weiterlesen nach der Anzeige
Fanny Hildmann prüft auch, ob die Becher, in denen das Eis ausgegeben wird, für diesen Zweck überhaupt zugelassen sind.
09 / 11

Fanny Hildmann prüft auch, ob die Becher, in denen das Eis ausgegeben wird, für diesen Zweck überhaupt zugelassen sind.

Die Eisvitrine ist gerade nicht in Betrieb, steht aber geputzt für ihren Einsatz bereit. Alles blitzt. Warum sich trotzdem drei Essigfliegen in der Vitrine aufhalten, kann sich selbst die Lebensmittelkontrolleurin nicht erklären. Einfache Lösung: einen Fliegenfänger aufhängen.
10 / 11

Die Eisvitrine ist gerade nicht in Betrieb, steht aber geputzt für ihren Einsatz bereit. Alles blitzt. Warum sich trotzdem drei Essigfliegen in der Vitrine aufhalten, kann sich selbst die Lebensmittelkontrolleurin nicht erklären. Einfache Lösung: einen Fliegenfänger aufhängen.

 
Anzeige

Update

Podcast