Diebstahl

Unbekannte entwenden mehrere Lkw-Ladungen

Die Polizei Dresden ermittelt in mehreren Fällen bei denen die Ladung von Lkw auf Rastplätzen gestohlen wurde. (Symbolbild)

Die Polizei Dresden ermittelt in mehreren Fällen bei denen die Ladung von Lkw auf Rastplätzen gestohlen wurde. (Symbolbild)

Dresden. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf mehreren Autobahnrastplätzen Lkw-Ladungen gestohlen. Auf dem Parkplatz der Raststätte Dresdner Tor-Nord an der A4 bemerkte der Fahrer eines MAN, dass die Plombe und die Türen des Anhängers gewaltsam geöffnet wurden. Es wurde allerdings keine Ladung entwendet so die Polizei Dresden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anders verhielt es sich auf dem Parkplatz Wiesenholz an der A13. Dort zerschnitten die Täter die Plane des Anhängers, brachen die Türen auf und stahlen eine noch unbekannte Anzahl Reifen. Auch auf dem Parkplatz Hansens Holz an der A14 schlitzten Unbekannte die Plane eines Volvo-Sattelzugs auf und entwendeten mehrere Packungen LED-Lichter.

Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in allen Fällen.

Von EE

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen