Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Preise im Vergleich

Teuerster Kaffee? Dresden deutschlandweit auf Platz drei

Der Cappuccino gehört zu den beliebtesten Heißgetränken der Deutschen.

Der Cappuccino gehört zu den beliebtesten Heißgetränken der Deutschen.

Dresden. In der Landeshauptstadt Sachsens kostet der Cappuccino durchschnittlich 3,35 Euro. Damit liegt Dresden deutschlandweit auf Platz 3 der Städte mit dem teuersten Kaffee. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der E-Commerce-Plattform Coffeefriend hervor. Diese hat die Kaffeepreise in den 20 größten deutschen Städten analysiert und verglichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Teuerster Cappuccino in Bremen

Bremen serviert den teuersten Cappuccino im ganzen Land. Die Hansestadt führt das Ranking mit einem Tassenpreis in Höhe von durchschnittlich 3,57 Euro an. Ähnlich viel müssen die Nürnberger zahlen (3,52 Euro). Auch Platz vier und fünf gehen an Landeshauptstädte: München ist mit durchschnittlich 3,27 Euro pro Tasse etwas teurer als Stuttgart (3,20 Euro).

Wer in Münster einen Cappuccino bestellt, muss im Schnitt nur 2,63 Euro bezahlen - günstigster Preis des Rankings. Über ebenfalls niedrige Preise können sich die Kaffeeliebhaber in Bonn und Dortmund freuen. In den beiden Städten kostet eine Tasse Cappuccino durchschnittlich 2,70 Euro bzw. 2,73 Euro. Nur knapp dahinter liegen Essen und Wuppertal, wo Kaffeetrinkerinnen für den Espresso mit Milchschaumaufguss 2,77 Euro zahlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/ots

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.