Geldforderungen

Dresden: Telefonbetrüger scheitern in Kaditz und Johannstadt

Diesmal kein Erfolg: Zwei Senioren haben Telefonbetrug am Dienstag rechtzeitig erkannt (Symbolbild).

Diesmal kein Erfolg: Zwei Senioren haben Telefonbetrug am Dienstag rechtzeitig erkannt (Symbolbild).

Dresden. Telefonbetrüger sind am Dienstag mit zwei verschiedenen Maschen gescheitert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 10:30 Uhr erhielt ein 84-Jähriger in Johannstadt auf seinem Computer eine Fehlermeldung. Zur Behebung wurde ihm eine Telefonnummer angezeigt. Am anderen Ende der Leitung behaupteten Betrüger, der Mann müsse 599 Euro für ein Sicherheitspaket bezahlen, um den PC wieder nutzen zu können. Der Senior fragte zuerst in einem Computerfachgeschäft nach, wo man den Betrug erkannte.

Nur eine halbe Stunde später erhielt eine 88-Jährige in Kaditz einen Anruf. Betrüger behaupteten am Telefon, sie habe 39.000 Euro gewonnen – und müsse 900 Euro Gebühren bezahlen, um auf den Gewinn zugreifen zu können. Die Seniorin erkannte den Betrug jedoch und verständigte die Polizei.

Von lg

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken