Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Südvorstadt

Taxi-Insassin nach Crash verletzt im Krankenhaus

Kameraden der Feuerwehr Dresden mussten ausgetretene Betriebsstoffe aufnehmen.

Kameraden der Feuerwehr Dresden mussten ausgetretene Betriebsstoffe aufnehmen.

Dresden. Bei einem Unfall am frühen Sonnabendmorgen an der Kreuzung Nürnberger Straße/Chemnitzer Straße in Dresden ist eine Frau verletzt worden. Nach ersten Informationen wollte eine Passat-Fahrerin, die von der Nossener Brücke kam, die Kreuzung queren. Dabei übersah sie aber ein Taxi und fuhr dem Wagen in die Beifahrerseite. Die Taxi-Insassin wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An beiden Fahrzeugen entstand wahrscheinlich Totalschaden. Kameraden der Berufsfeuerwehr mussten ausgetretene Betriebsstoffe aufnehmen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache und muss insbesondere die Frage klären, welcher der beteiligten Fahrer die rote Ampel übersehen hatte.

Von halk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.