Weltausstellung

Tanzlehrerinnen aus Dresden und Pirna bei der Expo 2020 in Dubai

Janine Pötschke (li.) und Eva. A. Herrmann (re.) vertreten Deutschland bei der Expo 2020 in Dubai

Janine Pötschke (li.) und Eva. A. Herrmann (re.) vertreten Deutschland bei der Expo 2020 in Dubai

Dresden. Bei der coronabedingt verschobenen Expo 2020 in Dubai werden dieses Jahr auch zwei Tanzlehrerinnen aus Sachsen ihren Auftritt haben. Eva A. Herrmann aus der Dresdner ADTV Tanzschule Herrmann-Nebl und Janine Pötschke aus der Pirnaer ADTV Tanzschule Pötschke-Nebl sind vom 17. bis 24. Januar vor Ort. Dabei geht es für beide sowohl um die Chance, das Tanzen und aktuelle Tanztrends aus deutscher Sicht zu präsentieren, als auch Unterrichts- und Bühnenerfahrung vor einem weltweiten Publikum zu sammeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der Weltausstellung werden weitere Tanzlehrer des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) Einblicke in den Betrieb ihrer Schulen bieten. Außerdem soll mithilfe von Liveschaltungen aus Dubai nach Deutschland über die Distanz von rund 5000 Kilometer in beide Richtungen getanzt und unterrichtet werden.

Lesen Sie auch

Noch bis zum 31. März läuft die Expo 2020 in Dubai unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“. Wegen der Coronapandemie wurde die Eröffnung auf den 1. Oktober des vergangenen Jahres verschoben. 190 Staaten beteiligen sich an der Weltausstellung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von BW

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen