Fernwärmearbeiten

Straßenbahnen der Linie 13 fahren in Pieschen verkürzt

Ab Dienstag fahren Straßenbahnen der Linie 13 nicht mehr nach Mickten.

Ab Dienstag fahren Straßenbahnen der Linie 13 nicht mehr nach Mickten.

Dresden. Straßenbahnen der Linie 13 fahren ab Donnerstag, 4 Uhr, in Pieschen auf verkürzter Strecke. Grund sind Arbeiten am Fernwärmeleitungsnetz, von denen nun auch die Bürgerstraße betroffen ist, wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mitteilen. Die Bahnen fahren deshalb vom Lennéplatz kommend zunächst wie gewohnt durch die Neustadt bis zur Haltestelle „Liststraße“. Von dort geht es weiter zum Trachenberger Platz. Diese Regelung gilt bis zum 1. Juni, 3.30 Uhr. Vom 2. bis 29. Mai ist die Bürgerstraße zwischen Mohn- und Gehestraße wegen Baumaßnahmen voll gesperrt. Es kann auch kein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Richtung Mickten können Fahrgäste ab Trachenberger Platz die Buslinie 64 benutzen, die während der Bauzeit auch nachts verkehrt. Alternativ kann man aus dem Zentrum auch mit den Straßenbahnlinien 4 und 9 bis Mickten beziehungsweise Kaditz fahren. Die Einsatzzeit der „9“ wird bis gegen 0.45 Uhr verlängert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von uh

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen