Vom 19. bis 21. August

Stadtfest Dresden: Glasflaschen auf dem Festgelände verboten

Impressionen vom Stadtfest Dresden im Jahr 2021

Impressionen vom Stadtfest Dresden im Jahr 2021

Dresden. Für das Stadtfest "Canaletto" vom 19. bis 21. August gibt es wieder ein Glasflaschenverbot. Wie die Stadt mitteilt, gilt es in beiden Festnächten jeweils von 18 bis 1 Uhr und für folgende Straßenzüge: Terrassenufer zwischen Am Zwingerteich und Brühlsche Gasse, Sophienstraße inklusive Einmündung Chiaverigasse bis Taschenberg, Theaterplatz, Schloßplatz sowie Augustusbrücke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bußgeld von bis zu 5000 Euro

Ob die Stadtfestbesucher das Glasflaschenverbot einhalten, kontrolliert das Ordnungsamt, das an allen drei Veranstaltungstagen vor Ort sein wird. Wer das Verbot ignoriert, muss mit einem Bußgeld von bis zu 5000 Euro rechnen.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lc

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen