Am ElbePark

Spülkasten angezündet – 9. Oberschule evakuiert

Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Schüler das Gebäude schon verlassen.

Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Schüler das Gebäude schon verlassen.

Dresden. Die 9. Oberschule „Am ElbePark“ ist am Mittwoch kurz vor dem Mittag evakuiert worden. In der Toilette war ein Spülkasten angezündet worden, es kam zu Rauchentwicklung. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Schüler das Gebäude schon verlassen und warteten im Nieselregen. Eine 12-jährige Schülerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, sagte Feuerwehrsprecher Ralf Schröder. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fs

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen