Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fernwärmenetz

Sperrungen an der Leisniger Straße in Dresden durch Bau an Rohren

Die Arbeiten sollen bis Anfang April 2020 beendet sein.

Die Arbeiten sollen bis Anfang April 2020 beendet sein.

Dresden.Ab 4. November kommt es für Autofahrer im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetzes im Bereich der Leisniger Straße und des Leisniger Platzes zu Einschränkungen. Die Arbeiten erfolgen ausgehend vom Kreuzungsbereich Leisniger Straße/Leisniger Platz/Torgauer Straße bis zum Kreuzungsbereich Leisniger Straße/Wurzener Straße in mehreren Bauphasen. Im Baubereich Leisniger Platz einschließlich des Kreuzungsbereichs Leisniger Straße/Torgauer Straße kommt es im Zuge der Arbeiten zu einer Vollsperrung für Autos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die Arbeiten in der Leisniger Straße ist eine halbseitige Sperrung mit einer Einbahnstraßenregelung ausgehend von der Wurzener Straße in Richtung Leisniger Platz vorgesehen. Der Busverkehr zwischen Haltestelle Wurzener Straße und Haltepunkt Pieschen bleibt während der gesamten Bauzeit bestehen.

Die Arbeiten sollen bis Anfang April 2020 beendet sein und kosten rund 405.000 Euro. Sie sind Teil des Gesamtprojekts Dresden Nord-West, mit dem der Ausbau des Fernwärmenetzes vorangetrieben werden soll.

Weiterlesen:
Fernwärmetrasse zur Flutrinne: Drewag geht Pieschen ans Pflaster

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.