Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Laubegast

Sofabrand an der Brünner Straße – Feuerwehr rettet Kaninchen

Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen.

Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen.

Dresden.In einem Wohnhaus an der Brünner Straße in Dresden ist aus noch ungeklärter Ursache am Dienstagvormittag ein Sofa in Flammen aufgegangen. Die Mieter der Brandwohnung befanden sich vor dem Haus, als die Feuerwehr eintraf. Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen und ein Kaninchen retten, dass sich im selben Zimmer in einem Stall befand. Das Langohr zog auf den Balkon um. Das Sofa stellte die Feuerwehr zunächst in den Vorgarten. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fs

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.