Weihnachtszeit ohne Striezelmarkt

So erreichen die Dresdner den Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann ist in Dresden zwischen 17 und 19 Uhr persönlich zu erreichen.

Der Weihnachtsmann ist in Dresden zwischen 17 und 19 Uhr persönlich zu erreichen.

Dresden. Zwar gibt es in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte, der Weihnachtsmann selbst macht jedoch keine Pause. Zumindest nicht für die Dresdner, wie Robert Franke sagt: „Ab sofort ist das Weihnachtsmann-Telefon unter 0351/ 488 24 12 geschaltet“, sagt der Leiter des Wirtschaftsförderungsamts. „Der Weihnachtsmann ist zwischen 17 und 19 Uhr persönlich zu erreichen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch der Weihnachtsmannbriefkasten ist wieder am Altmarkt in der Nähe der Brunnenüberbauung angebracht. Statt Schaubäckerei und Schnitzwerkstatt gibt es in den Schaufenstern kurze Videos und die aktuellen Erzgebirgskollektionen anschauen.

„Was uns die Pandemie nicht nehmen konnte, ist der weihnachtlich geschmückte Altmarkt“, sagt Franke. „Herrnhuter Stern, Schwibbogen, Pyramide, Krippe und natürlich der Baum werden jeden Abend im Advent ein Zeichen der Hoffnung aussenden.“

Von lml

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen