Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ehemaliges DVB-Hochhaus

Simmel-Center am Albertplatz feiert Dreijähriges

Das Simmel-Kaufhaus in Dresden bei der Eröffnung 2015.

Das Simmel-Kaufhaus in Dresden bei der Eröffnung 2015.

Dresden. Das Simmel-Center am Albertplatz wird drei Jahre alt. Am Sonnabend findet daher von 11 bis 19 Uhr eine Feier am Simmel-Hochhaus, Antonstraße 2a, statt. Das Center-Team konnte einige Partner aus der Neustadt gewinnen, die an diesem Tag für Höhepunkte sorgen werden. Einer davon ist das El Mercadito vom Bischofsweg. Die Inhaberin Maria Kordt bastelt mit den Kindern Stockpferde. Zudem fertigte sie vier Piñatas (Pappmaché-Figuren), die im Simmelmarkt ausgestellt sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Rückblick auf die Eröffnung des Simmel-Centers

Am Sonnabend dürfen die Kinder ab 14 Uhr ganz im Sinne des lateinamerikanischen Brauchs auf die bunten Piñatas schlagen, um die Süßigkeiten aus dem Inneren zu ergattern. Kulinarisch werden die Kunden vom Restaurant Martinez aus dem Hechtviertel versorgt. Auch die Eismanufaktur PauPau beteiligt sich an dem Fest: Zur Feier des Tages gibt es am Eisfahrrad das handgemachte Eis am Stiel. Ein weiterer Programmhöhepunkt wird neben einem Flohmarkt ab 17 Uhr der Auftritt der Latin-Music-Band „Tumba Ito“ sein.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen