Sidonienstraße

Schwerer Unfall vor dem Tunnel Wiener Platz

Einsatzkräfte stehen rund um den geschroteten Mercedes und den entwurzelten Baum.

Einsatzkräfte stehen rund um den geschroteten Mercedes und den entwurzelten Baum.

Dresden. Zwei Schwerverletzte und ein gefällter Baum sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Nachmittag des Heiligen Abends kurz vor der Einfahrt in den Tunnel Wiener Platz ereignete. Gegen 13.40 Uhr hatte der Fahrer eines Mercedes Benz auf der Sidonienstraße in einer Kurve die Kontrolle über seinen SUV verloren. Der Wagen schleuderte über die Straße und knallte gegen einen Baum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beifahrerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie und der Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehrmänner fällten auch den Baum, den die Wucht des Einschlags fast komplett entwurzelt hatte. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Sidonienstraße musste gesperrt werden. Wieso der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, wird nun ermittelt.

Von rh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen