Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Äußere Neustadt

Schwere Körperverletzung – Mann niedergestochen

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden.Am frühen Sonntagmorgen ist ein Mann auf der Alaunstraße schwer verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Passanten bemerkten den verletzten 34-jährigen Tunesier und alarmierten den Rettungsdienst. Er hatte mehrere Stichverletzungen davongetragen und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Zuge der ersten Ermittlungen konnte die Polizei in der Nähe des Tatortes einen 29-jährigen Tunesier auffinden, der offenbar mit Pfefferspray angegriffen worden war.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und prüft, ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.