Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fahrsicherheit

Schon die Bremsen überprüft? – ADAC prüft kostenfrei Autos

Pannenhelfer in Aktion. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ADAC e.V." Foto: ADAC e.V./ADAC/obs

Pannenhelfer in Aktion. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ADAC e.V." Foto: ADAC e.V./ADAC/obs

Dresden.Wann wurden das letzte Mal die Bremsen oder der Stoßdämpfer an ihrem Auto überprüft? Oder der Ladezustand der Batterie? Falls es zu lang in der Vergangenheit liegt, kann der ADAC Abhilfe schaffen. Am 30. Juli prüft der ADAC auf dem Parkplatzgelände des Hornbach Baumarkts, Washingtonstraße 14, in Kaditz von 10-13 Uhr und 14-18 Uhr, Bremse und Stoßdämpfer sowie nach technischer Möglichkeit Bremsflüssigkeit oder den Ladezustand der Batterie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle interessierten Kraftfahrer erhalten eine kostenfreie Prüfung ihrer Wahl, für ADAC – Mitglieder steht das gesamte Programm zur Verfügung.

Mit Hilfe der modernen Diagnosetechnik im Prüfcontainer können Mängel am Fahrzeug entdeckt werden. Die Messergebnisse werden dem Fahrzeugführer als Computerausdruck mitgegeben. Mit diesem Prüfprotokoll und der entsprechenden Beratung durch den Prüfer kann der Fahrzeughalter bei Bedarf seiner Werkstatt einen gezielten Reparaturauftrag erteilen.

Von Carolin Seyffert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.