Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kleinpestitz

Schallschutzmauer in Dresden mit rechten Symbolen beschmiert

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 500 Euro. amen Gefährt kein Kollege sitzt.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 500 Euro. amen Gefährt kein Kollege sitzt.

Dresden.Mit blauer Farbe haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch eine Schallschutzmauer an der Innsbrucker Straße in Dresden-Kleinpestitz beschmiert. Die Täter hinterließen auf einer Länge von rund 25 Metern unter anderem mehrere Hakenkreuze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 500 Euro. Der Staatsschutz ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.