Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Amalie-Dietrich-Platz

Sachbeschädigungen und ein Hitlergruß in Dresden-Gorbitz

Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Dresden. Am Freitagabend stellte die Polizei in Dresden-Gorbitz eine Frau, die mehrere Autos beschädigt haben soll. Zeugen hatten die 38-Jährige dabei beobachtet, wie sie am Wölfnitzer Ring gegen mehrere Autos schlug. Sie war dabei in Begleitung eines 31-jährigen Mannes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei stellte das Duo kurz nach 21 Uhr auf dem Amalie-Dietrich-Platz. Während der Anzeigenaufnahme wegen Sachbeschädigung kamen noch einige Bekannte hinzu. Diese wurden von dem 31-Jährigen per Hitlergruß willkommen geheißen.

Daraufhin schrieben die Polizisten gleich noch eine Anzeige. Außerdem suchen die Beamten Zeugen der Sachbeschädigungen auf dem Wölfnitzer Ring. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.