Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Friedrichstadt

Rotlichtsünder tritt in Dresden nach Polizisten – Festnahme

Der Fahrradfahrer hatte ein Rotzeichen der Ampel missachtet (Symbolbild).

Der Fahrradfahrer hatte ein Rotzeichen der Ampel missachtet (Symbolbild).

Dresden. Nachdem er bei Rot mit dem Fahrrad über eine Ampel gefahren war, ist am Samstagabend in Dresden ein Mann festgenommen worden. Der Rotlichtverstoß allein war allerdings nicht der Grund.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizisten hatten das verbotene Fahrmanöver des 28-Jährigen an der Schäferstraße Ecke Löbtauer Straße beobachtet und ihn kontrollieren wollen. Daraufhin widersetzte sich der Marokkaner und trat auch nach den Beamten. Anschließend klickten die Handschellen. Der Verdächtige wird sich zusätzlich zur Rotfahrt auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.